Hinweis

Diese Seite gehört nicht mehr zum neuen Angebot der UNESCO-Projektschulen (Stand 2014). Sie wird aus Gründen der Rückwärtskompatibilität zwar noch angezeigt, aber zukünftig nicht mehr gepflegt.
Diese Seite wurde automatisch aus dem alten Webauftritt der UPS generiert, so dass es zu Darstellungsfehlern kommen kann.
Diese Seiten werden nach und nach korrekt eingepflegt, sollte es aber unmöglich sein, die Seite in ihrem jetzigen Zustand zu lesen, bitten wir um Meldung.