Google My Business ist jetzt Google Business Profile

admin
Dezember 4, 2021 0 Comment
1.239 Views

Google My Business gibt es nicht mehr, zumindest nicht dem Namen nach. Ab November 2021 wurde Google My Business in Google Business Profile umbenannt. Zumindest der englische Name hat sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels geändert, der niederländische noch nicht. Die Frage ist, ob dies dann zu Google Business Profile wird oder ob es seinen englischen Namen beibehält oder einen anderen Namen erhält. Diesbezüglich besteht derzeit keine Klarheit.

Warum wieder ein neuer Name?

Alles ändert sich, das wissen wir. Dennoch gibt es einige Änderungen, die fragwürdig sind. Dies gilt auch für diese Namensänderung, da Google schon früher Namensänderungen vorgenommen hat. Denken Sie an Google Webmaster Central, das zu Google Search Central wurde. Vielleicht keine schlechte Idee, aber die Abkürzung GSC wird auch für Google Search Console verwendet. Und wie viele Leute sagen jetzt Google Ads statt AdWords? Wie auch immer, Google Business Profile. Oder handelt es sich tatsächlich um ein Google Business Profil?

Überprüfen Sie Ihr Geschäftsprofil sofort

Neben dem neuen Namen gibt es auch eine Entwicklung, die Unternehmen, (Online-)Marketer und SEO-Spezialisten begrüßen werden. Sie können nämlich Ihr Unternehmensprofil beanspruchen und verifizieren, ohne den umbenannten Google Business Profile Manager aufrufen zu müssen. Dies kann direkt über die Google-Suche (die Suchmaschine selbst) oder Google Maps erfolgen. Die Verwaltung Ihres Unternehmensprofils wird auch direkt über die Google-Suche oder Google Maps möglich sein.

Google My Business App und Website verschwinden

Mit der Verwaltung Ihres Profils direkt über die Google-Suche und Google Maps werden auch die Google My Business-Website und die App verschwinden. Der Grund dafür ist, dass Sie Ihr Unternehmensprofil auch in der Google-App und in Google Maps verwalten können. Für Unternehmer, die viel unterwegs sind und Nachrichten in der App unterwegs beantworten, könnte es eine unangenehme Entscheidung sein, die App einzustellen.

Firmenprofil-Manager für Großunternehmen

Und wo die Google My Business-Website verschwindet, wird es einen „Business profile manager“ als Ersatz für große Unternehmen geben, die mehrere Profile und Niederlassungen verwalten. Wir vermuten, dass dies auf Niederländisch „Business profile manager“ heißen wird.

Vierte Namensänderung

Wie schnell werden wir uns an diesen neuen Namen gewöhnen? Google My Business gibt es seit 2014, und davor gab es auch schon welche:

  • Google+ Lokal (2012)
  • Google Places (2010)
  • Google Local Business Center (vor 2010)

Google Business Profile ist somit die vierte Namensänderung in etwa 15 Jahren, wobei sich Google My Business in etwa 9 Jahren etabliert hat.

Alle Details können Sie bei Google selbst nachlesen.