Fachtagungen → Fachtagung 2011

Fachtagung vom 18. bis 22. September 2011 in Frankfurt/Oder

Stadt-Land-Fluss

Programm (pdf)
Konzept (pdf)
Exkursionen (pdf)
Workshopthemen (pdf)

Panorama Frankfurt und Slubice
Unter dem Titel „Stadt-Land-Fluss: Miasto-Kraj-Rzeka: City-Country-River Bildung für Nachhaltige Entwicklung lokal und global“ fand von 18. bis 22. September 2011 eine Fachtagung des Netzwerks der deutschen UNESCO-Projektschulen in Frankfurt/Oder statt. Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler der 210 deutschen UNESCO-Projektschulen, Vertreter der Kultusministerien setzten sich mit dem Thema aus schulischer Perspektive auseinander. Die Tagung wurde am Sonntag, 18. September, im Ramada Hotel Frankfurt/Oder eröffnet. Die Vizepräsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission, Frau Dr. Verena Metze-Mangold, hielt den Festvortrag „Kulinaristik und Nachhaltigkeit“.

Frankfurter Stadtbrücke aus der Sicht von Sulbice
In den dreitägigen Workshops diskutierten die Teilnehmer mit Experten und entwickelten mit ihnen Unterrichtskonzepte, die von den UNESCO-Projektschulen als Multiplikatoren in ganz Deutschland verbreitet und auch Schulen außerhalb des Netzwerks zur Verfügung gestellt werden. Im Abschlussplenum am Mittwoch, 21. September, wurden die Ergebnisse vorgestellt. In den Wochen nach der Tagung werden sie in geeigneter Form der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Tagung wurde vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Brandenburg unterstützt. Weitere Kooperationspartner waren die Europa-Universität Viadrina, das Schulamt Frankfurt/Oder, Puerto Alegre Frankfurt/Oder, der Erinnerungsort Topf und Söhne Erfurt und das Karl-Liebknecht-Gymnasium Frankfurt/Oder.
Frankfurter Rathaus

 

Diese Seite wurde automatisch aus dem alten Webauftritt der UPS generiert, so dass es zu Darstellungsfehlern kommen kann.
Diese Seiten werden nach und nach korrekt eingepflegt, sollte es aber unmöglich sein, die Seite in ihrem jetzigen Zustand zu lesen, bitten wir um Meldung.